Arbeitsvertrag für legale Haushaltshilfen

Wenn Sie eine Haushaltshilfe oder Pflegehilfe Polen, Ungarn, Tschechien oder einem anderen osteuropäischen Land (EU) in Ihrem Haushalt legal beschäftigen möchten, sollten Sie mit dem/der Arbeitnehmer/in einen Arbeitsvertrag schließen.

Für Haushaltshilfen oder Pflegehilfen aus Rumänien oder Bulgarien galten auf Grund der Übergangsregelung bis zum 31.12.2013 besondere Vorschriften. Diese entfallen ab dem 1.1.2014. Somit gelten auch für Bürger aus Rumänien und Bulgarien die gleichen bestimmungen wie für die restlichen EU-Länder.

Auf Grund der Freizügigkeit sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften frei in der Gestaltung des Vertrags. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Arbeitsvertrag bereits die Vorschriften für eine legale Beschäftigung berücksichtigt. Somit ist darauf zu achten, dass dieser möglichst die folgenden Bestandteile enthält:

Vertragspartner

  • Haushalt bzw. Haushaltsvorstand (Arbeitgeber)
  • Pflegehaushaltshilfe (Arbeitnehmer)


Lohn

  • Darf nicht sittenwidrig sein
  • mindestens ca. 2/3 des Tariflohnes vergleichbarer Berufe


Weitere Inhalte / Anforderungen

  • Tätigkeit
  • Beschäftigungsdauer
  • Kündigungsfristen
  • Vergütung
  • Probezeit
  • Arbeitszeiten
  • Urlausregelung
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Reisekosten
Musterarbeitsvertrag für Haushaltshilfen und Pflegehilfen aus Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Bulgarien und anderen osteuropäischen Ländern
Mustervertrag für Haushalts- und Pflegehilfen

Hier können Sie einen Muster-Arbeitsvertrag für Haushalts- und Pflegehilfen aus Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Bulgarien und anderen osteuropäischen Ländern herunterladen:

Download:

Initiates file downloadMustervertrag bzw. Vorlage für einen Arbeitsvertrag.

 

Bezahlung

Ein wesentlicher Teil des Arbeitsvertrags ist die Vergütung (Bezahlung). Nicht nur damit die Beschäftigung legal bleibt, sollten Sie einen angemessenen Lohn zahlen. Die monatliche Bezahlung sollte nicht weniger als 2/3 bei vergleichbaren Berufsgruppen ausmachen. Der deutsche Hausfrauenbund und die Gewerkschaft Nahrung - Genuss - Gaststätten haben auf Landesebene entsprechende Tarife ausgehandelt, die für Haushaltshilfen in Haushalten mit Pflegebedürftigen gelten.

caremaid zeigt in einer übersichtlichen Tabelle die Tarife in den einzelnen Ländern bzw. Gebieten.

 

Muster-Arbeitsvertrag

Musterarbeitsvertrag für Haushaltshilfen und Pflegehilfen aus Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Bulgarien und anderen osteuropäischen Ländern
Musterarbeitsvertrag für Haushalts-hilfen und Pflegehilfen aus Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Bulgarien und anderen osteuropäischen Ländern